Mehr

Killfest 2019

Overkill,Destruction,Flotsam and Jetsam & Meshiaak

So. 17.03.2019 Frankfurt / Batschkapp

Einlass: 18:00 Uhr

Beginn: 19:00 Uhr

 

Tickets + Infos unter:

https://batschkapp.tickets.de/de/tour/1000434-overkill_destruction_flotsam_jetsam_meshiaak

 

Die legendären New Jersey-Thrasher OVERKILL haben ihr aktuelles Werk »Live In Overhausen« am 18. Mai über Nuclear Blast herausgebracht.



Nun kündigen die Thrash Metal Altmeister eine umfangreiche Europatour für März 2019 an. Die Band wird auf dieser Tour ihr kommendes, noch namenloses Album präsentieren. Unter dem Banner KILLFEST TOUR 2019 werden OVERKILL gemeinsam mit den deutschen Kult-Thrashern und Labelmates DESTRUCTION, den legendären US-Thrasher FLOTSAM & JETSAM, sowie dem australischen Thrash-Nachwuchs von MESHIAAK, quer durch Europa touren.



OVERKILL Frontmann Bobby Blitz kommentiert:

"ONE MORE FUCKING TIME! Let the the shit fall away and the metal rule the day. Overkill kommt nächstes Frühjahr zum Release des neuen Albums nach Europa zurück. Macht Eure Nacken bereit dafür, es wird gefährlich!!"



Schmier von DESTRUCTION fügt hinzu:
"Eine Tour mit einigen der einflussreichsten amerikanischen Thrash-Ikonen ist natürlich immer ein Vergnügen. Wir sind über all die Jahre gute Freunde geworden und ich bin froh, dass wir alle noch da sind um gemeinsam durch Europa zu thrashen. Auch einige der australischen Jungs von MESHIAAK tourten mit uns bereits in Down Under, damals noch mit ihrer Vorgängerband 4 ARM. Was für ein intensives Familientreffen ... hahaha!
Das ist ein Killerpaket für die enthusiastischen Metalfans in Europa - wir werden DESTRUCTION in fantastischer Form und mit einem tollen neuen Drummer präsentieren! "

 

Kommentare

Montag 01.10.2018 Tilburg - Poppodium

Einlass: 19:00 Uhr

Beginn: 20:00 Uhr

Tickets unter:

https://www.ticketmaster.nl/event/216707?CAMEFROM=013&brand=nl_013web

Location:

Poppodium 013

Veemarktstraat 44

5038 CV Tilburg

Kommentare

Im Herzen lassen die Veranstalter vom AAArgh - Festival, das Allgäu 3 Tage lang beben. Vom 20. - 22. Juni 2019 werden wieder 22 Bands die Bühne stürmen und den Boden in Uttenhofen erzittern lassen.

Tickets gibt es HIER:

http://www.aaarghfestival.de/shop/

 

Weitere Infos und Anfahrt unter:

http://www.aaarghfestival.de

Bisher bestätigte Bands 2019:


TANKARD
OBSCURITY
DARKFALL
SILVERBACKS ÖF DEATH
und viele viele mehr folgen!!

Kommentare

Dark Troll Festival 10

25.05.2017 - 27.05.2017

Enisum - Arpitanian Black (IT)
Fejd - Folk (SWE)
Saor - Caledonian / Folk / Black (UK)
Sarkrista - Black (DE)
Valkenrag - Melodic Death / Viking (PL)
Sol Sistere - Atmospheric Black (CHL)


Tickets und Campingtickets streng limitiert!
https://shop.in-fiction.eu/

Kommentare

Line Up:

(in alphabetischer Reihenfolge)

Atlas Pain

Borknagar

Carach Angren

Dornenreich

EIS

Ensiferum

Firtan

Harakiri for the Sky

Midvinterblot

Minas Morgul

Nothgard

The Spirit

XIV Dark Centuries

and many more...

 

Tickets unter:

http://shop2.ragnaroek-festival.com/

 

Weitere Infos unter:

http://www.ragnaroek-festival.com/

 

Location:

Stadthalle Lichtenfels

Schießanger 1

96215 Lichtenfels

Kommentare

Autumn From Hell Festival 23-24 November 2018


mit:

Skyforger

https://www.facebook.com/skyforgerofficial/

Dead
(Germany)
https://www.facebook.com/deadofficial/

Crypts of Despair
(Lithuania)

https://www.facebook.com/cryptsofdespair/

Heresy
(Costa Rica /Cartago)

https://www.facebook.com/heresycr/

Dysangelium
(Germany)

https://www.facebook.com/dysangeliumofficial/

Siniestro
(Sweden)

https://www.facebook.com/siniestrosweden/

Drudensang
(Germany)

https://www.drudensang.de 

Preise :
WE-Ticket VVK : 35,50€ (inkl. Versand)
WE-Ticket AK : 40,00€
Ticket Freitag : 15€
Ticket Samstag : 25€

Es gibt nur WE-Tickets zum VVK Preis!

 

Location:

Iron Eagle Lugau

Chemnitzer Str. 65

09385 Lugau/Erzgebirge

Kommentare

Das Winter Invasion Festival geht in die 8. Runde! Headliner in diesem Jahr sind keine geringeren als

Cradle of Filth!

Ebenso mit auf der Stage sind:

Wolfchant
GROOVENOM
Hemlock
Parasite Inc.
Mortal Agony - Official

sowie noch einige mehr!
Wer da noch mit auf der Bühne steht, verraten wir Euch in den kommenden Tagen.

===============================================

TICKETS bekommt ihr auf den folgenden Wegen:
ONLINE unter ▶ www.winter-invasion.de
 

Kommentare

Welicoruss / Darkest Horizon / Corbian in Frankfurt - Elfer Club

#welicoruss
Düster, martialisch und geheimnisvoll: #WELICORUSS bringen Symphonic Black Metal aus den kältesten Tiefen Sibiriens zu uns nach Europa. Seit drei Jahren sind sie nun schon unterwegs, um auf vielen Konzerten und Festivals ihren Fans eine fesselnde Darstellung zu liefern. Lass auch DU Dich mitnehmen auf eine Reise mit ins eisige Herz des alten Sibiriens. 

FB: https://www.facebook.com/welicoruss/
LIVE VIDEO: https://www.youtube.com/watch?v=LI9Hl13UJQc
MUSIC: https://soundcloud.com/welicoruss/az-esm-album-preview-2015

____________________________________________________________________

Darkest Horizon (Melodic / Death / Epic Metal)
Originell, schlagkräftig, unvergesslich und definitiv anders als alles zuvor. Darkest Horizon entführen Euch in ein massives, dunkles und doch wunderschönes Universum. Der Sound und die Atmosphäre laden den Hörer ein auf eine Reise durch viele gewaltige (Klang-)Dimensionen. Darkest Horizon erreichen dies durch majestätische und mystische Keyboardarrangements sowie harte und treibende Gitarrenriffs gepaart mit harschen Growls und fiesen Screams. Das macht jeden Song einzigartig und unvergleichbar, während die Wurzeln im epischen Melodic Death Metal stecken. 
2018 sind sie zusammen mit Wintersun auf Tour, auch ein neues Album steht bald an.

HP: www.darkesthorizon.com
Video: http://goo.gl/gsU4cS


____________________________________________________________________
 

Corbian:

Doublebass Gewitter, Teufelsgleiche Growls sowie Screams, eine mächtige Soundwand gepaart mit epischen Melodien zeichnen die Melodic Death-Metal Band Corbian aus.

Die 2013 gegründete 5-Mann Formation aus Offenbach weiß, wie sie ihre Hörer live in den Bann zieht. Eine interaktive Bühnenshow, gepaart mit einer bedrohlichen Lichtstimmung und abwechslungsreichen Songs bringen selbst den skeptischsten Gast zum Headbangen und Moshen.

FB: https://www.facebook.com/Corbian/
Video: https://www.youtube.com/watch?v=xcQfgaLVh38

Kommentare

WAYFARERS & WARRIORS TOUR 2019

KORPIKLAANI + TURISAS

+ TROLLFEST

Samstag 23.02.2019 Tilburg - Poppodium

Einlass: 18:00 Uhr

Beginn: 19:00 Uhr

Tickets unter:

https://www.ticketmaster.nl/event/225767?CAMEFROM=013&brand=nl_013web

 

Location:

Poppodium 013

Veemarktstraat 44

5038 CV Tilburg

 

L 33,40

 

Kommentare

Die polnischen Black/Death-Ikonen kündigen Europa Tour an
Tourstart am 10. Januar in Frankfurt in der Batschkapp
Starkes Live-Paket mit At The Gates & Wolves In The Throne Room
Neues Behemoth-Album “I Loved You At Your Darkest” kommt am 05.10.18
 

Frankfurt, 2. August 2018 – Das polnische Metal-Trio Behemoth geht gemeinsam mit At The Gates und Wolves In The Throne Room auf große Europa-Tour. Auftakt des Hammer-Metal-Pakets ist am 10. Januar 2019 in der Frankfurter Batschkapp. Neben weiteren Konzerten n Deutschland führt die „Ecclesia Diabolica Evropa e.v. Tour 2019“ auch nach Österreich, Schweiz, Italien, Frankreich, Spanien, Dänemark, Schweden, Finnland, Luxemburg und UK.

´Wir hören euer Flehen, Europa! Wir freuen uns, euch heute die ´Ecclesia Diabolica Evropa´ Tour ankündigen zu dürfen! Zusammen mit At The Gates und Wolves in the Throne Room werden wir die unheilige Dreifaltigkeit und einen Schwarm der Verwüstung über den alten Kontinent bringen!” sagt Behemoth Frontman Adam Nergal Darski zur Ankündigung der ´Ecclesia Diabolica Evropa e.v. Tour 2019´.

Behemoths neues Album “I Loved You At Your Darkest” wird am 5. Oktober via Nuclear Blast veröffentlicht. Während der Album-Titel für eine Black Metal Band ungewöhnlich klingen mag, wird dessen Herkunft viele überraschen. “Es ist ein Vers aus der Bibel”, verrät Nergal. “Es ist ein Zitat von Jesus Christus selbst. Dass Behemoth diesen Satz als Basis des neuen Albums verwenden, ist ein Sakrileg an extremer Musik.“

Als Vorgeschmack auf das neue Album haben Behemoth ein Video zur ersten Single, “God = Dog” veröffentlicht. Das Video findet ihr unter http://behemoth.lnk.to/ILYAYD.

 

Tickets sind unter www.myticket.de sowie telefonisch unter 01806 – 777 111 (20 Ct./Anruf – Mobilfunkpreise max. 60 Ct./Anruf) und bei den bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich.

66 exklusive Souvenir Tickets & exklusive Tour-Shirts für jede Show sind bereits ab dem 3. August auf http://behemoth-webstore.com erhältlich.

Behemoth line-up:
Nergal – vocals & guitars
Orion – bass & vocals
Inferno – drums & percussion

Kommentare

EUROPEAN APOCALYPSE TOUR FEAT. KREATOR & DIMMU BORGIR

SUPPORTS: HATEBREED, BLOODBATH

SA 8. DEZEMBER 2018
18:00 UHR

 

Die deutschen Thrash-Titanen KREATOR und die norwegischen Giganten des Symphonic Back Metal, DIMMU BORGIR, haben sich für eine große Co-Headliner-Tour durch Europa im kommenden Winter zusammengeschlossen.

Die Tour findet vom 30. November - 16. Dezember statt. Als Support fungiert die US-Hardcore-Institution HATEBREED sowie der Death-Metal-Supergroup BLOODBATH.

KREATOR-Frontmann Mille Petrozza kommentiert: „I am more than excited to team up with three of the strongest and most unique bands in today's metal world for this killer package. For this run, we have prepared the biggest production in the history of the band to bring the ultimate KREATOR-experience to a hall near you. The European Apocalypse will be THE tour of 2018, and I can`t wait to see all of you in December. Hail to the Hordes!"

DIMMU BORGIR-Gitarrist Silenoz dazu: "It feels great to announce that we’re finally touring Europe again! It’s been a while, but we can’t wait to share the Eonian energy with our fans - see you all in November and December!"

HATEBREED fügen an: “We're honored & excited to share the stage with such influential and important bands. In a world where everyone seems so divided, it‘s important for heavy music to unify & inspire. This tour has something for everyone! Death, Black, Thrash, and Crossover. Prepare to rage, see you in the pit!”

BLOODBATH-Gitarrist Anders Nyström erklärt: "We‘re honored to be chosen to represent the death metal department in a versatile bill of thrash metal, black metal and hardcore!"

VERANSTALTUNGSORT

MHPArena
Schwieberdinger Straße 30
71636 Ludwigsburg
 
Kommentare

Co-Headliner-Tour der beiden Metal-Titanen aus Deutschland & Norwegen

Am 2. Dezember in der Frankfurter Jahrhunderhalle

Special Guests: Hatebreed & Bloodbath

 

Frankfurt, den 8. Juni 2018 - Die deutschen Thrash-Titanen Kreator und die norwegischen Giganten des Symphonic Black Metal Dimmu Borgir haben sich für eine große Co-Headliner-Tour durch Europa im kommenden Winter zusammengeschlossen Am 2. Dezember 2018 gastiert das Mega-Metal-Package in der Frankfurter Jahrhunderthalle. Als Support fungiert die US-Hardcore-Institution Hatebreed sowie die schwedische Death-Metal-Supergroup Bloodbath.

 

Kreator-Frontmann Mille Petrozza kommentiert: „I am more than excited to team up with three of the strongest and most unique bands in today's metal world for this killer package. For this run, we have prepared the biggest production in the history of the band to bring the ultimate Kreator-experience to a hall near you. The European Apocalypse will be THE tour of 2018, and I can`t wait to see all of you in December. Hail to the Hordes!"

 

Dimmu Borgir-Gitarrist Silenoz dazu: "It feels great to announce that we’re finally touring Europe again! It’s been a while, but we can’t wait to share the Eonian energy with our fans - see you all in November and December!"

 

Hatebreed fügen an: “We're honored & excited to share the stage with such influential and important bands. In a world where everyone seems so divided, it‘s important for heavy music to unify & inspire. This tour has something for everyone! Death, Black, Thrash, and Crossover. Prepare to rage, see you in the pit!”

 

Bloodbath-Gitarrist Anders Nyström erklärt: "We‘re honored to be chosen to represent the death metal department in a versatile bill of thrash metal, black metal and hardcore!"

 

RadioBOB und Frizz Magazin präsentieren:

KREATOR & DIMMU BORGIR

The European Apocalypse Tour 2018
 

So 02.12.18 Frankfurt / Jahrhunderthalle

Beginn: 18.00 Uhr

Tickets sind unter www.myticket.de sowie telefonisch unter 01806 – 777 111 (20 Ct./Anruf – Mobilfunkpreise max. 60 Ct./Anruf) und bei den bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich. 

Kommentare

Farmer Boys melden sich mit neuem Album und Tour zurück

Elf Konzerte ab dem 26. November 2018 in Deutschland

Frankfurt, 16. Mai 2018 - Mit einem Paukenschlag kehrte in 2017 der schwäbische Powertrupp um die drei Bandgründer Matthias Sayer (Gesang), Alex Scholpp (Gitarre) und Ralf Botzenhart (Bass) samt den beiden Neuzugängen Timm Schreiner (Schlagzeug) und Richard Düe (Keyboard) auf die Bildfläche zurück. Einfach so füllten sie die ersten Konzerthallen, machten großen Eindruck bei neuen und ihren langjährigen Fans und kündigten dann die neue Vertragsabschließung mit Nuclear Blast-Ableger Arising Empire an. In 2018 folgt nun der große Knall, denn die Farmer Boys sind nun komplett aus dem Rock‘n‘Roll-Nirwana in unserer Mitte und live auf der Bühne angekommen, um erneut einen kometenhaften Aufstieg aufs Parkett zu legen und dieses Jahr zu ihrem erfolgreichsten zu machen.

Ganz klar: Er ist wieder da, der alte Zauber, der diese Band so unverwechselbar macht. Der große, triumphierende und die ganze Welt umarmende Gesang, das mal knackig harte, mal virtuose Gitarrenspiel, die dramatischen Keyboards, die pumpenden Drums. Der Farmer Boys Sänger, Matthias Sayer, kommentiert: „Dieses Album ist für uns viel mehr als ein Comeback: es ist ein Weg, unser Weg, Mission und Bestimmung zugleich. Die Jahre in der Ferne sind nun der Schlüssel für dieses große Kapitel. Wir freuen uns auf euch!"

Die Farmer Boys 2018 erscheinen als deutlich gereifte Songwriter, ihre Musik macht einen erwachsenen und ausgewogenen Eindruck, die Riffs und Melodien fließen viel mehr ineinander, ohne dass man Härte einbüßen oder zu viel Pop zulassen würde. Mal so unter uns: Wie haben wir es eigentlich so lange ohne diese Band ausgehalten?

 

Bereits in den Neunzigern schrieb die Band internationale Musikgeschichte. Und die Farmer Boys denken auch heute nicht daran, dem Schubladenwahn zu unterliegen und pusten die vielen Fragezeichen hinter ihrem explosiven Mix mit einem dicken, fetten Sound-Ausrufezeichen weg. Major-Label, die größten Festivals, Vans Warped Tour in den USA, Tourneen mit Rammstein, Deftones und Metallica. Einer ersten Ankündigung über die Wiederkehr der Farmer Boys folgte eine gewaltige Resonanz, die die Band ziemlich beeindruckt hat. „Nach langer, harter Arbeit im Studio ist das Album 'Born Again' endlich fertig und wir können es kaum Abwarten wieder rauszugehen und live zu spielen! Natürlich mit neuen Songs und allen unseren alten Hits!“, freut sich Gitarrist Alex Scholpp: Here comes the pain!

Weitere Informationen unter:

facebook.com/farmerboys.music | instagram.com/farmerboysmusic | farmerboysmusic.com
 

 

 


FARMER BOYS

Born Again Tour 2018

Mo 26.11.18 Köln / Luxor
Di 27.11.18 Hamburg / Headcrash
Mi 28.11.18 Hannover / Lux
Fr 30.11.18 Schweinfurt / Stattbahnhof
Sa 01.12.18 Frankfurt / Das Bett
Mi 05.12.18 München / Backstage
Do 06.12.18 Magdeburg / Factory
Fr 07.12.18 Berlin / Columbia Theater
Do 13.12.18 Freiburg / Jazzhaus
Fr 14.12.18 Augsburg / Kantine
Sa 15.12.18 Stuttgart / LKA Longhorn

Tickets sind unter www.myticket.de/farmer-boys-tickets-796.html sowie telefonisch unter 01806 – 777 111 (20 Ct./Anruf – Mobilfunkpreise max. 60 Ct./Anruf) und bei den bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich

Kommentare

Kalevala, Grimner, Waldtraene und Vorgum spielen am 07.09.2018 im From Hell in Erfurt

VVK: 13€  über Nocturnalempire-mailorder.de


Einlass: 19:00

Vorgrum: 20:00 - 20:40
Waldtraene: 21:00 - 21:45
Kalevala: 22:05 - 22:55
Grimner: 23:15 - 00:10 

Infos unter:

www.asgaardianevents.com

 

Location:

From Hell

Flughafenstraße 41

99092 Erfurt

Kalevala (RU) gibt es über Zehn Jahre, in Russland sind sie neben Arkona eine der bekannteste Folk Metal Acts. Seit ein paar Jahre haben sie angefangen durch Europa zu touren um ihre Musik mit neuen Menschen zu teilen. Bekannte Russische Melodien, der Klang der Balalaika und Akkordeon, spannende und emotionale weibliche Vocals mit melodischer Gitarre und natürlich das Beste aus dem Russischen Folk - das ist die Arbeitsformel der Band. Sie erzählen uns Geschichten und Mythen verschiedener Nationen: Slawen, Marianer, Karelier und Kosaken.

KALEVALA - Nagryanuli (OFFICIAL MUSIC VIDEO)
https://www.youtube.com/watch?v=6CJ09qlsU6c


KALEVALA - Son-Reka (OFFICIAL MUSIC VIDEO)
https://www.youtube.com/watch?v=2nMb1kYEf-k


KALEVALA - Luchshuyu Spoyu Vam Pesnu (OFFICIAL MUSIC VIDEO)
https://www.youtube.com/watch?v=NxwEiRfsz2E


KALEVALA - Snezhniy Dom (OFFICIAL MUSIC VIDEO)
https://www.youtube.com/watch?v=406zYOM5Nt0



Grimner (SE) die Schwedischen Wikinger erobern seit ein paar Jahre schon ganz Europa mit ihren Festival Auftritten, heutzutage will die jeder haben weil die gezeigt haben das sie es drauf haben. Mit Flöten, Mandola sowie das übliche aggressive Metalgedöns und mit Texten über die Nordischen Götter und die gefallenen Krieger von altem ehren, haben sie Enthusiasten sowohl der Metal- als auch der Folksmusik im Sturm erobert. Mit einigen Liedern langsam und dunkel andere schnell und folkich, Grimner haben niemals versagt ihr Publikum zu unterhalten.
Falls ihr auf Ymyrgar steht solltet ihr diese Band auf keinem Fall verpassen!

Grimner - Eldhjärta ( Official Video )
https://www.youtube.com/watch?v=jPkZsDInseQ



Waldträne (DE), Heidnische Liedkunst aus dem Harz... Ach wer kennt die nicht, es ist immer wieder schön sie auf der Bühne zu sehen, denn die wissen wie man eine nette Atmosphäre herbeiruft.


Waldtraene - Heidenblut
https://www.youtube.com/watch?v=nJwCfZYRYS8



Vorgrum (ARG) Argentinische Pagan Metal Band, sollte man für sich entdecken!


Vorgrum - Last Will (OFFICIAL VIDEO)
https://www.youtube.com/watch?v=2QBc_Gn87OA

Kommentare

Line-Up:

Freitag 24.08.2018:

Sick of it All

Kadaver

Audrey Horne

Deserted Fear

Warbringer

Counterparts

tba

 

Samstag 25.08.2018:

SAMAEL

Orden Ogan

The Black Dahlia Murder

Devil Driver

Metal Inquisitor

P.O. Box

Denyal

tba

 

Tickets unter:

https://www.noaf.de/tickets/

 

Weitere Infos unter:

https://www.noaf.de/

Kommentare

Freitag, 03.08.2018 Einlass: 14:00 Uhr

16.30 - 17.10 Uhr Path of Destiny
17.30 - 18.30 Uhr Die Skeptiker
19.00 - 20.00 Uhr Tanzwut
20.30 - 22.00 Uhr Pothead
22.45 - 00.15 Uhr Knorkator
01.00 - 02.20 Uhr Color Haze


BühneZelt

22.00 - 22.40 Uhr Inutero
00.15 - 00.55 Uhr Inutero



Samstag, 04.08.2018

14.50 - 15.55 Uhr Tino Standhaft
16.20 - 17.10 Uhr Nitrogods
17.35 - 18.30 Uhr Harpyie
19.00 - 20.00 Uhr Trollfest
20.45 - 22.00 Uhr Moonspell
22.35 - 00.00 Uhr J.B.O
00.30 - 01.30 Uhr Ohrenfeindt


BühneZelt

11.00 - 11.40 Uhr Sodbrenn
12.10 - 12.50 Uhr E-Pigfail
13.20 - 14:40 Uhr Kirsche & Co
20.05 - 20.40 Uhr Shophonks
22.00 - 22.33 Uhr Shophonks
01.30 - 02.45 Uhr Blacky & Co




Sonntag, 05.08.2018

BühneZeltab 11:00 UhrKing Kreole

Der Ablaufplan als PDF zum Drucken

 

 

http://www.openairgoessnitz.de/oag/info.php

 

Infos unter:

http://www.openairgoessnitz.de

 

Location:

http://www.openairgoessnitz.de/oag/location.php

Kommentare

Tickets gibt es unter:

https://www.moa-festival.eu/tickets.htm

 

Weitere Infos unter:

https://www.moa-festival.eu/index.htm

 

Running Order 2018:

Kommentare

Running Order

14:00 Uhr EINLASS

15:00 - 15:00 Enchiridion

16:00 - 16:40 Thrudvangar

17:00 - 17:00 CTULU

18:00 - 18:45 Countless Skies

19:10 - 20:00 EIS

20:30 - 21:30 Imperium Dekadenz

22:10 - 23:30 Carach Angren

 

Tickets unter:

https://www.skaldenfest.com/tickets/

 

Infos unter:

https://www.skaldenfest.com/

 

Location:

Kilianeum - Haus der Jugend

Ottostraße 1

97070 Würzburg



Kommentare

Im Herzen lassen die Veranstalter vom AAArgh - Festival, das Allgäu 3 Tage lang beben. Vom 15. - 17. Juni werden wieder 21 Bands die Bühne stürmen und den Boden in Uttenhofen erzittern lassen.

Bands 2018:

Convictive, Cross X, Darkfall, Disbelief, Escape from Wonderland, Firtan, Grave Digger, Harakiri for the Sky, Holy Moses, Killing Age, Knaat, Nothgard, Parasite Inc., Running Death, Schrat, Silverbacks öf Death, Skelfir, Texas Cornflake Massacre,  Traitor, Warpath, Wind Rose

 

Tickets gibt es HIER:

http://www.aaarghfestival.de/shop/

 

Weitere Infos und Anfahrt unter:

http://www.aaarghfestival.de

 

Running Oder 2018:

Donnerstag 14.06.2018 

22.30-00.00 Parasite Inc.
21.00-22.00 Schrat
19.30-20.30 Running Death
18.15-19.00 Escape from Wonderland
17.00-17.45 Cross X

Freitag 15.06.2018

23.30-01.00 Harakiri for the Sky
22.00-23.00 Nothgard
20.30-21.30 Firtan
19.15-20.00 Wind Rose
18.00-18.45 Traitor
16.45-17.30 Convictive
15.30-16.15 Texas Cornflake Massacre

14:15 - 15:00 Skelfir


Samstag 16.06.2017

00:15 - 01:00 
Silverbacks öf Death
22:15 - 23:45 Grave Digger
20:30.- 21.30 Holy Moses
19.00 - 20:00 Disbelief
17.45 - 18:30 Warpath
16.30 - 17:15 Darkfall
15:15 - 16:00 Knaat
14:00- 14:45 Killing Age
12.45 - 13:30  Infected Chaos


Kommentare

Line-Up:

(in alphabetischer Reihenfolge)

Alestorm

Batushka

Bucovina

Dark Tranquility

Dawn of Disease

Der Weg einer Freiheit

Einherjer

Enisum

Enslaved

Equilibrium

Fejd

Graveworm

Grimner

In the Woods

Killing Spree

Rotting Christ

Saor

Saxorior

Vanaheim

Wolfheart

Wolvesden

Weitere Bands werden noch bekannt gegeben...

 

Tickets unter:

http://shop2.ragnaroek-festival.com/

 

Weitere Infos unter:

http://www.ragnaroek-festival.com/

 

Location:

Stadthalle Lichtenfels

Schießanger 1

96215 Lichtenfels

 
Kommentare

G3 Tour 2018
Joe Satriani
John Petrucci (Dream Theater)
Uli Jon Roth (ehemals Scorpions)


OFFENBACH Stadthalle
Di, 27.03.2018 | Beginn: 19:30 Uhr


Tickets (inkl. Gebühren):

ab 67,85€ bis 96,55€Eintrittskarten sind erhältlich an allen bekannten Vorverkaufsstellen, sowie unter den Tickethotlines: 069 - 407 662 580 (www.adticket.de) und 069 – 1340 400 (www.frankfurtticket.de).

Tickets online buchen und selbst ausdrucken unter www.shooter.de


JOE SATRIANI
Der Gründer des G3-Festivals ist der erfolgreichste Instrumental-Rock-Gitarrist der Welt: Joe Satriani hat bis jetzt über zehn Millionen Alben verkauft, zwei seiner 15 Alben wurden mit Platin, vier mit Gold ausgezeichnet, genau wie das Debüt seiner Band Chickenfoot. Allein 15mal standen seine Werke auf der Nominierungsliste der Grammy Awards. Vor seiner Solokarriere wirkte er als Lehrer von Metallicas Kirk Hammett, Steve Vai und Testaments Alex Skolnick.1996 setzte Satriani seine Idee in die Tat um, mit mehreren Gitarristen durch die Welt zu touren. Seitdem hat er sich die Bühne u.a. mit Steve Vai, Michael Schenker, Steve Lukather, Yngwie Malmsteen, Robert Fripp, John Petrucci, Paul Gilbert, Steve Morse geteilt. Satrianis JS Series beim Kult-Gitarren-Bauer Ibanez ist bis heute eine der populärsten und konstantesten Verkaufserfolge der Firma. Am 12. Januar 2018 erscheint außerdem sein 16. Studioalbum „What Happens Next“, das er zusammen mit Glenn Hughes (Ex-Deep Purple) und Chad Smith (Red Hot Chili Peppers, Chickenfoot) eingespielt hat.

http://www.satriani.com/


JOHN PETRUCCI
Das Gründungsmitglied der Progressive Metal-Pioniere Dream Theater und des Liquid Tension Projects gehört zu den G3-Veteranen, hat schon mit Steve Vai, Paul Gilbert, Steve Morse und Steve Lukather an dieser Tournee teilgenommen. Seit über 30 Jahren gelingt es Petrucci mit Dream Theater immer wieder, das Publikum zu überraschen. Bis zu zwölf Millionen Tonträger verkauften die New Yorker weltweit, darunter das Gold-Album „Images And Words“ aus dem Jahr 1992, das sie auf der letzten Welt-Tournee komplett aufführten. Dream Theater gehören nach wie vor zu den führenden Künstlern im progressiven Metal, ihre Alben stiegen mehrfach in die Top 10 der US-Billboard-Charts ein, sie erhielten zwei Grammy-Nominierungen in der Kategorie „Best Metal Performance„ und zahlreiche Ehrungen wie zum Beispiel für das 1999er Konzeptalbum „Metropolis Pt. 2: Scenes From A Memory“, das im auf RollingStone.com zum beliebtesten Progrock-Album aller Zeiten gewählt wurde. Auch das letzte Studiowerk „The Astonishing” debütierte auf Platz 1 der ‚Billboard Top Rock Album Charts„.

http://johnpetrucci.com/


ULI JON ROTH
Uli Jon Roth gilt allgemein als einer der größten Gitarristen aller Zeiten. Seine Karriere begann in den späten Sechzigern/frühen Siebzigern. Bis heute ist Roth einer der wenigen Musiker, der den authentischen Sound dieser magischen Ära noch immer verkörpert. Noch als Teenager gehörte er zu den Gründungsmitgliedern einer der bekanntesten Rockbands der Welt – den deutschen Superstars Scorpions. Mit ihnen nahm er fünf höchst einflussreiche Alben auf und stieg dann aus, um seine eigene Band Electric Sun zu gründen, für einige Kritiker eine gelungene Mischung zwischen Hendrix und Beethoven. Seitdem hat sich Roth international als Solokünstler etabliert, der regelmäßig um die Welt tourt und sowohl zahlreiche erfolgreiche Rock- als auch Klassikalben veröffentlicht hat. Wegen seiner revolutionären Gitarren-Arbeit, die die Bandbreite des Instruments erweitert und Generationen von jungen Gitarristen beeinflusst hat, wird Roth weithin als Erfinder und vielleicht der wichtigste Vorläufer des virtuosen neo-klassischen Gitarrenspiels angesehen.

http://www.ulijonroth.com/


Kommentare

Im Herzen lassen die Veranstalter vom AAArgh - Festival, das Allgäu 3 Tage lang beben. Vom 15. - 17. Juni werden wieder 21 Bands die Bühne stürmen und den Boden in Uttenhofen erzittern lassen.

Mit dabei sind:
BELPHEGOR + SUIDAKRA + FINSTERFORST +NECROTTED + BLACK MESSIAH + CYPECORE + TAVARON +  KOSMOPYRIA + NORDFROST + CIRCUS OF FOOLS + SILVERBACKS ÖF DEATH  + CONVICTIVE + RAVENLORD + DEAD SUNDAY + TOXIC WALTZ + AFRICAN CORPS + MOROS + RAW ENSEMBLE + WE SPOKE OF LIES + MONSTERMASH + DISGUSTING PERVERSION

Tickets gibt es HIER:

http://www.aaarghfestival.de/tickets.html

Ticketpreise Vorverkauf 
Wochenende € 39.00 
Donnerstag € 10.00 
Freitag € 15.00 
Samstag € 24.00 

Ticketpreise Abendkasse
Wochenende € 48.00
Donnerstag € 10.00
Freitag € 19.00
Samstag € 29.00

Weitere Infos und Anfahrt unter:

http://www.aaarghfestival.de

Running Order:


Donnerstag 15.06.2017 

22.30-00.00 Cypecore
21.00-22.00 Toxic Waltz
19.30-20.30 Silverbacks öf Death
18.15-19.00 We Spoke of Lies
17.00-17.45 Dead Sunday

Freitag 16.06.2017

23.30-01.00 Suidakra
22.00-23.00 Necrotted
20.30-21.30 Convictive
19.15-20.00 Kosmopyria
18.00-18.45 Moros
16.45-17.30 Ravenlord
15.30-16.15 Monstermash

Samstag 17.06.2017

23.30-01.00 Belphegor
21.00-22.30 Finsterforst
19.30.-20.30 Black Messiah
18.15-19.00 Tavaron
17.00-17.45 Cricus of fools
15.45-16.30 Nordfrost
14.30.-15.15 African Corpse
13.15-14.00 Raw Ensemble
12.00-12.45 Disgusting Perversion

Kommentare

Line-Up:

Inomnium

Dark Funeral

Dornenreich - Doppelshow Metal /Akkustik

Helrunar

Menhir

Primordial

Pillorian

Black Messiah

Ruachan

Harakiri for the sky

Agrypnie

Fjoergun

Asenblut

Fäulnis

Anomalie

Ellende

Ferndal

Kultasiipi

Munarheim

Voltumna

Elvenking

Sear Bliss

Obscurity

und viele mehr!

 

Tickets unter:

https://shop3.ticketscript.com/channel/html/get-products/rid/P93BNZPF/eid/303636/validity/any_day/language/de

 

Weitere Infos unter:

http://www.ragnaroek-festival.com/

 

Location:

Stadthalle Lichtenfels

Schießanger 1

96215 Lichtenfels

Kommentare

Am 11.11.2016 veröffentlichen Hammer King ihr zweites Studioalbum "The king is rising" Das Album wurde im Studio Greywolf aufgenommen.

Anderthalb Jahre nach dem Release des ersten Album "Kingdom Of The Hammer King", erscheint "King Is Rising". Das zweite Kapitel der HAMMER KING Saga beschäftigt sich mit Krieg und Revolte und enthält 12 Metal Hymnen, die sprichwörtlich für Liveshows gemacht sind.
 

Für das Artwork des Albums, entschied sich die Band wieder für eine Zusammenarbeit mit dem brillanten deutschen Künstler Timo Würz  und das Ergebnis spricht für sich!

“King Is Rising” erscheint am 11. November 2016, 2016 bei Cruz Del Sur Music  als CD (mit 1 bonus track), Vinyl und Digital.


Am 19.11. 2016 lädt HAMMER KING zur Release Show ins Hard Rock Café Kaiserslautern.

Der König feiert gemeinsam mit seinen Fans und Freunden, den Eternal Followers, voller Stolz das Erscheinen von "King Is Rising" – mit einer extralangen Show, Videovorführung im Stile von HK1 Storytellers und einem Open End in Kaiserslauterns ältester Metal Kneipe.

Eintrittskarten gibt es an der Abendkasse für 10,-€
– und via hammer-king.com, Hardrock-Cafe und Küche & Co. ebenfalls für 10,-€ inkl. einem 2,-€ Discount auf Merchandiseartikel (Neues Album).


LISTEN TO THE KING, THE KING IS RISING!

Einlass: 19:30
Beginn: ca. 21:00

Kommentare

Am 11. November erscheint Metsatöll’s Compilation-Album “Vana jutuvestja laulud”. Auf dieser CD findet ihr die Lieblingslieder der Band und 2 brandneue Songs, der eine davon ist die am 29.09.2016 veröffentlichte Single "Vimm".

Seit der Veröffentlichung des ersten  Metsatöll Demos  „Terast mis hangunud me hinge" hat die Band 7 Studialben, Konzertaufnahmen, und DVD's veröffentlicht. Sie haben mit bekannten Kompinisten, Musikern, Dirigenten und Songwritertn zusammen gearbeitet. Metsatöll haben bisher fast hundert Lieder und ein paar hundert Arrangements von traditionellen estnischen Melodien zusammen getragen. Jetzt war die richtige Zeit um die Kollektion zusammen zustellen "Geschichtenerzähler Lieder", sie erzählt die Geschichte von Metsatöll und von Dingen die sie im Herzen tragen.

“Wir wurden so oft gefragt, wo man bestimmte Lieder findet, auf welchem Album das Lied zu finden ist, welches wir gespielt haben. Wovon handelt der Song... Es ist schon ziemlich schwer dieses Album zusammen zustellen, da sich der Musikstil während der Jahre verändert hat. Das war der Grund warum wir uns entschieden haben einige der besten Lieder zusammenzustellen  den Sound aufzupolieren und “Vana jutuvestja laulud” zu veröffentlichen.” erzählt Lauri Õunapuu.

Metsatöll’s Compilation-Album enthält 14 alte und gute Lieder, die alle von Keijo Koppel im Roundsound Studio in Estland re-mastert wurden. Fünf Lieder wurden komplett neu gemixt. Die neuen Lieder , die Singel “Vimm” und “Meri ja maa” wurden auch dort aufgenommen.

Der Song “Vimm” erzählt die Geschichte von Estland welches in Schutt und Asche liegt , von der Veränderung des Heimatdorfes. Ein neues Verständnis wurde geschaffen, wo man freundlich Hilfe angeboten bekommtund man süchtig wird sich zu verändern. Die Sucht sich zu ändern um von der Gesellschaft akzeptiert zu werden. Es kann für den einen in Ordnung sein oder auch nicht, aber die Veränderung scheint historisch unvermeidlich zu sein. Wieviel wir akzeptieren und ob wir es überhaupt akzeptieren ist eine andere Frage. Bis dahin ballen wir unsere Hand zur Faust, bis man nur noch die weißen Knochen sieht und man ein Auge hat auf Vorhersagung des Schamanen, bis irgenwann jemand sagt es ist "GENUG"

Das Video wurde Ende des Sommers 2016 in den Feldern in der Nähe des Varbuse Muusikamõisa von Indrek Kasesal aufgenommen.

 “Vana jutuvestlja laulud” erscheint am 11. November 2016 auf CD, Vinyl, Kassette und digital. Man kann sie auf der Webseite der Band schon vorbestellen: http://pood.metsatoll.ee/plaadid.html?id=248.

”Vimm” Video auf Youtube https://youtu.be/3l5nAh63W0o
”Vimm” auf digitalen Plattformen: https://lnk.to/Vimm_

Metsatöll:
Markus - Gesang und Gitarre
Lauri – Gesang, Dudelsack, Flöte, Zither, historische Instrumente, Maultrommel, Gitarre
Kuriraivo - Bass und Gesang
Atso - Schlagzeug und Gesang

Metsatöll – ”Vana jutuvestja laulud” track list:

1. VEELIND
2. VIMM
3. KÜÜ
4. MUST HUNT
5. KIVINE MAA
6. KAHJAKALDAD
7.TERAST MIS HANGUND ME HINGE
8. VAID VAPRUST
9. VANA JUTUVESTJA LAUL
10. VÄGI JA VÕIM
11. RAUAST SÕNAD
12. MERI JA MAA
13. SAAREMAA VÄGIMEES
14. KUNI POLE KODUS, OLEN KAUGEL TEEL
15. SEE ON SEE MAA
16. LAHINGUVÄLJAL NÄEME, RAISK!

 

Release-Shows in Estland mit dem Support - Taak:

11.11 Põlva -  Ööklubi Kino

18.11 Tallinn - Rock Cafe

26.11 Tartu - Rock'n'roll

Weitere Infos unter:

www.metsatoll.ee

https://www.facebook.com/Metsatoll

Kommentare

Dark Troll Festival 7

25.05.2017 - 27.05.2017

Wolfchant -> Pagan (DE)
The Committee - band -> Black (BE)
XIV Dark Centuries (Official) -> Pagan (DE)
Enisum -> Black (IT)
Vargrimm -> Pagan/Black (DE)
Raventale -> Atmospheric Blackend Metal (UA)
Minas Morgul (offiziell) -> Pagan Black (DE)
Månegarm -> Pagan / Viking (SWE)
THORONDIR -> Pagan (DE)
HATEOFFICIAL -> Black/Death Metal (PL)
Waldschrat -> Black Metal / Neofolk (AT)
Nargaroth -> Black Metal (DE)
Bucovina -> Folk/Heavy/Black (RO)
Belenos -> Black / Pagan (F)
Countless Skies -> Melodic Death (UK)
BALFOR -> Barbaric Black (UA)
Official ABSU Network -> Black /Thrash (USA)

Tickets und Campingtickets streng limitiert!
https://shop.in-fiction.eu/

 

Kommentare
Mehr

Datenschutzerklärung
Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!