Line Up:

Carach Angren 

Imperium Dekadenz

EIS

Countless Skies

CTULU

Thrudvangar

Enchiridion

 

Tickets unter:

https://www.skaldenfest.com/tickets/

 

Infos unter:

https://www.skaldenfest.com/

 

Location:

Kilianeum - Haus der Jugend

Ottostraße 1

97070 Würzburg



Kommentare

Im Herzen lassen die Veranstalter vom AAArgh - Festival, das Allgäu 3 Tage lang beben. Vom 15. - 17. Juni werden wieder 21 Bands die Bühne stürmen und den Boden in Uttenhofen erzittern lassen.

Bands 2018:

Convictive, Cross X, Darkfall, Disbelief, Escape from Wonderland, Firtan, Grave Digger, Harakiri for the Sky, Holy Moses, Killing Age, Knaat, Nothgard, Parasite Inc., Running Death, Schrat, Silverbacks öf Death, Skelfir, Texas Cornflake Massacre,  Traitor, Warpath, Wind Rose

 

Tickets gibt es HIER:

http://www.aaarghfestival.de/shop/

 

Weitere Infos und Anfahrt unter:

http://www.aaarghfestival.de

 

Running Oder 2018:

Donnerstag 14.06.2018 

22.30-00.00 Parasite Inc.
21.00-22.00 Schrat
19.30-20.30 Running Death
18.15-19.00 Escape from Wonderland
17.00-17.45 Cross X

Freitag 15.06.2018

23.30-01.00 Harakiri for the Sky
22.00-23.00 Nothgard
20.30-21.30 Firtan
19.15-20.00 Wind Rose
18.00-18.45 Traitor
16.45-17.30 Convictive
15.30-16.15 Texas Cornflake Massacre

14:15 - 15:00 Skelfir


Samstag 16.06.2017

00:15 - 01:00 
Silverbacks öf Death
22:15 - 23:45 Grave Digger
20:30.- 21.30 Holy Moses
19.00 - 20:00 Disbelief
17.45 - 18:30 Warpath
16.30 - 17:15 Darkfall
15:15 - 16:00 Knaat
14:00- 14:45 Killing Age
12.45 - 13:30  Infected Chaos


Kommentare

Line-Up:

(in alphabetischer Reihenfolge)

Alestorm

Batushka

Bucovina

Dark Tranquility

Dawn of Disease

Der Weg einer Freiheit

Einherjer

Enisum

Enslaved

Equilibrium

Fejd

Graveworm

Grimner

In the Woods

Killing Spree

Rotting Christ

Saor

Saxorior

Vanaheim

Wolfheart

Wolvesden

Weitere Bands werden noch bekannt gegeben...

 

Tickets unter:

http://shop2.ragnaroek-festival.com/

 

Weitere Infos unter:

http://www.ragnaroek-festival.com/

 

Location:

Stadthalle Lichtenfels

Schießanger 1

96215 Lichtenfels

 
Kommentare

ACCEPT  und der Support Act  NIGHT DEMON gehen Anfang 2018 auf Europatour:

»The Rise Of Chaos« - World Tour 2018

Die Deutschland-Shows werden präsentiert von:
Rock Hard, Rocks, Rock It!, musix, Start, piranha, metal.de & Wacken Radio

12.01. D Hamburg - Mehr! Theater
13.01. D Filderstadt - Filharmonie
14.01. D Munich - TonHalle
16.01. D Leipzig - Haus Auensee
17.01. D Berlin - Huxleys
19.01. D Geiselwind - Eventzentrum
20.01. CZ Zlín - Hala Euronics
21.01. H Budapest - Barba Negra
23.01. I Milan - Live Music Club
24.01. CH Zurich - Komplex 457
26.01. E Barcelona - Sala Razzmatazz
27.01. E Madrid - La Riviera
28.01. E Bilbao - Santana 27
30.01. F Saint-Étienne - Le FIL
01.02. F Lille - L'Aéronef
02.02. D Saarbrücken - Garage
03.02. CH Lausanne - Les Docks
04.02. D Frankfurt - Batschkapp
06.02. NL Eindhoven - Effenaar
07.02. B Antwerp - Trix
08.02. UK London - Koko
09.02. D Oberhausen - Turbinenhalle
11.02. DK Copenhagen - Vega
12.02. N Oslo - Rockefeller
14.02. S Gothenburg - Trädgår'n
15.02. S Stockholm - Cruise
17.02. FIN Turku - Logomo
18.02. FIN Helsinki - The Circus


Kommentare

Da bahnt sich eine Reihe ziemlich dicker Partys an: Die ewigdurstigen Korpiklaani schnappen sich ihre Brüder im Geiste Arkona, Heidevolk und Trollfest, um im Frühjahr 2018 die Bühnen Europas zu zerlegen!

Auch wenn sich diese vier Bands unter dem Banner des Folk Metal sammeln, bringen sie alle ihre eigene Interpretation mit: 

Korpiklaani sind tief mit der Natur ihrer finnischen Heimat verbunden, sind aber auch alkoholgetränkten Humppa-Eskapaden nicht abgeneigt. 

Die aus Moskau stammenden Arkona sind stark von der slawischen Geschichte inspiriert, die sie in dunklen Metal mit Einflüssen russischer Musik kleiden. 

Ebenfalls von der Geschichte, in diesem Fall der der Germanen beeinflusst, sind Heidevolk aus den Niederlanden. Dabei tun sie sich besonders mit einem Gespür für große Melodien hervor. 

Die Norweger Trollfest bedienen sich abschließend an allem, was Spaß macht, und haben mit der Trollspråk sogar eine eigene Sprache für ihre Ohrwürmer erschaffen.

In Oberhausen, München, Stuttgart, Leipzig und Geiselwind erwarten euch übrigens ganz besondere Extended Shows mit je drei weiteren ganz besonderen Gästen: Black Messiah , Evertale und The Privateer

 

15.02. B – Antwerp – Trix
16.02. D – Hamburg – Markthalle*
17.02. D – Oberhausen – Turbinenhalle 2*
18.02. NL – Amsterdam – Melkweg
19.02. D – Saarbrücken – Roxy/Garage
20.02. F – Paris – Elysée Montmartre
21.02. F – Nantes – Stereolux
22.02. F – Toulouse – Le Bikini
23.02. E – Madrid – Sala But
24.02. E – Barcelona – Salamandra 1
25.02. F – Lyon – Transbordeur
26.02. CH – Vevey – The Rocking Chair
27.02. D – Aschaffenburg – Colos-Saal
28.02. D – Berlin – Columbia Theater
01.03. CZ – Prague – Meet Factory
02.03. D – Munich – Backstage*
03.03. D – Stuttgart – LKA*
04.03. CH – Pratteln – Z7*
05.03. I – Milan – Magazzini Generali
06.03. A – Salzburg – Rockhouse
07.03. A – Graz – Orpheum
08.03. A – Vienna – Simm City
09.03. D – Leipzig – Hellraiser*
10.03. D – Geiselwind – Musichall*
11.03. D – Hanover – Capitol


*Extended Shows

 

Infos unter:

http://www.lka-longhorn.de/konzerte/aktuelle-konzerte/konzert-details/article/paganfest-3.html

Kommentare

G3 Tour 2018
Joe Satriani
John Petrucci (Dream Theater)
Uli Jon Roth (ehemals Scorpions)


OFFENBACH Stadthalle
Di, 27.03.2018 | Beginn: 19:30 Uhr


Tickets (inkl. Gebühren):

ab 67,85€ bis 96,55€Eintrittskarten sind erhältlich an allen bekannten Vorverkaufsstellen, sowie unter den Tickethotlines: 069 - 407 662 580 (www.adticket.de) und 069 – 1340 400 (www.frankfurtticket.de).

Tickets online buchen und selbst ausdrucken unter www.shooter.de


JOE SATRIANI
Der Gründer des G3-Festivals ist der erfolgreichste Instrumental-Rock-Gitarrist der Welt: Joe Satriani hat bis jetzt über zehn Millionen Alben verkauft, zwei seiner 15 Alben wurden mit Platin, vier mit Gold ausgezeichnet, genau wie das Debüt seiner Band Chickenfoot. Allein 15mal standen seine Werke auf der Nominierungsliste der Grammy Awards. Vor seiner Solokarriere wirkte er als Lehrer von Metallicas Kirk Hammett, Steve Vai und Testaments Alex Skolnick.1996 setzte Satriani seine Idee in die Tat um, mit mehreren Gitarristen durch die Welt zu touren. Seitdem hat er sich die Bühne u.a. mit Steve Vai, Michael Schenker, Steve Lukather, Yngwie Malmsteen, Robert Fripp, John Petrucci, Paul Gilbert, Steve Morse geteilt. Satrianis JS Series beim Kult-Gitarren-Bauer Ibanez ist bis heute eine der populärsten und konstantesten Verkaufserfolge der Firma. Am 12. Januar 2018 erscheint außerdem sein 16. Studioalbum „What Happens Next“, das er zusammen mit Glenn Hughes (Ex-Deep Purple) und Chad Smith (Red Hot Chili Peppers, Chickenfoot) eingespielt hat.

http://www.satriani.com/


JOHN PETRUCCI
Das Gründungsmitglied der Progressive Metal-Pioniere Dream Theater und des Liquid Tension Projects gehört zu den G3-Veteranen, hat schon mit Steve Vai, Paul Gilbert, Steve Morse und Steve Lukather an dieser Tournee teilgenommen. Seit über 30 Jahren gelingt es Petrucci mit Dream Theater immer wieder, das Publikum zu überraschen. Bis zu zwölf Millionen Tonträger verkauften die New Yorker weltweit, darunter das Gold-Album „Images And Words“ aus dem Jahr 1992, das sie auf der letzten Welt-Tournee komplett aufführten. Dream Theater gehören nach wie vor zu den führenden Künstlern im progressiven Metal, ihre Alben stiegen mehrfach in die Top 10 der US-Billboard-Charts ein, sie erhielten zwei Grammy-Nominierungen in der Kategorie „Best Metal Performance„ und zahlreiche Ehrungen wie zum Beispiel für das 1999er Konzeptalbum „Metropolis Pt. 2: Scenes From A Memory“, das im auf RollingStone.com zum beliebtesten Progrock-Album aller Zeiten gewählt wurde. Auch das letzte Studiowerk „The Astonishing” debütierte auf Platz 1 der ‚Billboard Top Rock Album Charts„.

http://johnpetrucci.com/


ULI JON ROTH
Uli Jon Roth gilt allgemein als einer der größten Gitarristen aller Zeiten. Seine Karriere begann in den späten Sechzigern/frühen Siebzigern. Bis heute ist Roth einer der wenigen Musiker, der den authentischen Sound dieser magischen Ära noch immer verkörpert. Noch als Teenager gehörte er zu den Gründungsmitgliedern einer der bekanntesten Rockbands der Welt – den deutschen Superstars Scorpions. Mit ihnen nahm er fünf höchst einflussreiche Alben auf und stieg dann aus, um seine eigene Band Electric Sun zu gründen, für einige Kritiker eine gelungene Mischung zwischen Hendrix und Beethoven. Seitdem hat sich Roth international als Solokünstler etabliert, der regelmäßig um die Welt tourt und sowohl zahlreiche erfolgreiche Rock- als auch Klassikalben veröffentlicht hat. Wegen seiner revolutionären Gitarren-Arbeit, die die Bandbreite des Instruments erweitert und Generationen von jungen Gitarristen beeinflusst hat, wird Roth weithin als Erfinder und vielleicht der wichtigste Vorläufer des virtuosen neo-klassischen Gitarrenspiels angesehen.

http://www.ulijonroth.com/


Kommentare

09.12.2017 Karlsruhe - Substage

Beyond the Black

Support: Beast in Black + Kobra and the Lotus

Einlass: 19:00 Uhr

Beginn: 20:00 Uhr

 

Tickets unter:

http://www.eventim.de/beyond-the-black-lost-in-forever-2017-Tickets.html?affiliate=EVE&doc=artistPages/tickets&fun=artist&action=tickets&erid=1663295&kuid=498928


Kommentare

Im Herzen lassen die Veranstalter vom AAArgh - Festival, das Allgäu 3 Tage lang beben. Vom 15. - 17. Juni werden wieder 21 Bands die Bühne stürmen und den Boden in Uttenhofen erzittern lassen.

Mit dabei sind:
BELPHEGOR + SUIDAKRA + FINSTERFORST +NECROTTED + BLACK MESSIAH + CYPECORE + TAVARON +  KOSMOPYRIA + NORDFROST + CIRCUS OF FOOLS + SILVERBACKS ÖF DEATH  + CONVICTIVE + RAVENLORD + DEAD SUNDAY + TOXIC WALTZ + AFRICAN CORPS + MOROS + RAW ENSEMBLE + WE SPOKE OF LIES + MONSTERMASH + DISGUSTING PERVERSION

Tickets gibt es HIER:

http://www.aaarghfestival.de/tickets.html

Ticketpreise Vorverkauf 
Wochenende € 39.00 
Donnerstag € 10.00 
Freitag € 15.00 
Samstag € 24.00 

Ticketpreise Abendkasse
Wochenende € 48.00
Donnerstag € 10.00
Freitag € 19.00
Samstag € 29.00

Weitere Infos und Anfahrt unter:

http://www.aaarghfestival.de

Running Order:


Donnerstag 15.06.2017 

22.30-00.00 Cypecore
21.00-22.00 Toxic Waltz
19.30-20.30 Silverbacks öf Death
18.15-19.00 We Spoke of Lies
17.00-17.45 Dead Sunday

Freitag 16.06.2017

23.30-01.00 Suidakra
22.00-23.00 Necrotted
20.30-21.30 Convictive
19.15-20.00 Kosmopyria
18.00-18.45 Moros
16.45-17.30 Ravenlord
15.30-16.15 Monstermash

Samstag 17.06.2017

23.30-01.00 Belphegor
21.00-22.30 Finsterforst
19.30.-20.30 Black Messiah
18.15-19.00 Tavaron
17.00-17.45 Cricus of fools
15.45-16.30 Nordfrost
14.30.-15.15 African Corpse
13.15-14.00 Raw Ensemble
12.00-12.45 Disgusting Perversion

Kommentare

Line-Up:

Inomnium

Dark Funeral

Dornenreich - Doppelshow Metal /Akkustik

Helrunar

Menhir

Primordial

Pillorian

Black Messiah

Ruachan

Harakiri for the sky

Agrypnie

Fjoergun

Asenblut

Fäulnis

Anomalie

Ellende

Ferndal

Kultasiipi

Munarheim

Voltumna

Elvenking

Sear Bliss

Obscurity

und viele mehr!

 

Tickets unter:

https://shop3.ticketscript.com/channel/html/get-products/rid/P93BNZPF/eid/303636/validity/any_day/language/de

 

Weitere Infos unter:

http://www.ragnaroek-festival.com/

 

Location:

Stadthalle Lichtenfels

Schießanger 1

96215 Lichtenfels

Kommentare

Hier die ersten drei Bands des Ruhrpott Metal Meeting 2017!


Arch Enemy

Doro Pesch

Overkill

Insomnium

Onkel Tom
 

Das limitierte "Frühschicht-Ticket" (Early Bird/lim 200) gibt es für 59 EU (+ Vvk Gebühr) nur hier:
ruhrpott-metal-meeting.de/tickets.html

Weitere Bands folgen im neuen Jahr! Stahl liegt in der Luft!

 

Kommentare

 

MARILLION -F.E.A.R. 2017

F.E.A.R. – Fuck Everyone And Run …… so der Titel des neuen Albums.

Marillion sind ein Kunstwerk, eines der Letzten, die in Hallen in denen andere Bands vergleichbarer Größe nur eine Standard-Rockshow zeigen, ein Feuerwerk aus Sound, Licht & Video abbrennen.

Marillion, eine Band, die sich nach dem Abgang von Fish 1989 neu erfunden haben und ihren neuen Weg mit Steve Hogarth konsequent bis heute fortgesetzt haben.

Steve Hogarth, einer der vielleicht meist unterschätzten Frontmänner und Sänger der Rockgeschichte, ein Bühnen-Monster, der mit seinem einzigartigem Gesang, seiner Energie und Power jedes Publikum
in seinen Bann zieht und mitreißt.

Marillion haben in jeder Dekade ein herausragendes Album veröffentlicht. In den 80ern war das „Misplaced Childhood“ in den 90ern „Brave“ im darauffolgenden Jahrzehnt folgte „Marbles“ und jetzt „F.E.A.R.“

Steve Hogarth meinte dazu: „Wir werden älter und bevor wir zu alt sind, wollten wir nochmal ein Statement in die Welt senden. Wir wollen nochmal zeigen, dass wir etwas zu sagen haben.“ Das ist ihnen mit F.E.A.R. gelungen. Eine düstere Abrechnung mit Politik, Geld, Macht und der Gesellschaft. Chart-Entries in allen wichtigen europäischen Ländern, in Deutschland Platz 10.

Marillion seit 1989 in der Formation mit Steve Hogarth scheinen sich an ihrem kreativen Höhepunkt zu befinden und sind noch hungrig ihre bis zu 17 Minuten langen Songs dem Publikum in einer unglaublichen Perfektion zu präsentieren.

Einlass: 19:00  –  Beginn: 20:00

Tickets unter:

https://batschkapp.tickets.de/de/events/8477-MARILLION

Kommentare

Am 11.11.2016 veröffentlichen Hammer King ihr zweites Studioalbum "The king is rising" Das Album wurde im Studio Greywolf aufgenommen.

Anderthalb Jahre nach dem Release des ersten Album "Kingdom Of The Hammer King", erscheint "King Is Rising". Das zweite Kapitel der HAMMER KING Saga beschäftigt sich mit Krieg und Revolte und enthält 12 Metal Hymnen, die sprichwörtlich für Liveshows gemacht sind.
 

Für das Artwork des Albums, entschied sich die Band wieder für eine Zusammenarbeit mit dem brillanten deutschen Künstler Timo Würz  und das Ergebnis spricht für sich!

“King Is Rising” erscheint am 11. November 2016, 2016 bei Cruz Del Sur Music  als CD (mit 1 bonus track), Vinyl und Digital.


Am 19.11. 2016 lädt HAMMER KING zur Release Show ins Hard Rock Café Kaiserslautern.

Der König feiert gemeinsam mit seinen Fans und Freunden, den Eternal Followers, voller Stolz das Erscheinen von "King Is Rising" – mit einer extralangen Show, Videovorführung im Stile von HK1 Storytellers und einem Open End in Kaiserslauterns ältester Metal Kneipe.

Eintrittskarten gibt es an der Abendkasse für 10,-€
– und via hammer-king.com, Hardrock-Cafe und Küche & Co. ebenfalls für 10,-€ inkl. einem 2,-€ Discount auf Merchandiseartikel (Neues Album).


LISTEN TO THE KING, THE KING IS RISING!

Einlass: 19:30
Beginn: ca. 21:00

Kommentare

Am 11. November erscheint Metsatöll’s Compilation-Album “Vana jutuvestja laulud”. Auf dieser CD findet ihr die Lieblingslieder der Band und 2 brandneue Songs, der eine davon ist die am 29.09.2016 veröffentlichte Single "Vimm".

Seit der Veröffentlichung des ersten  Metsatöll Demos  „Terast mis hangunud me hinge" hat die Band 7 Studialben, Konzertaufnahmen, und DVD's veröffentlicht. Sie haben mit bekannten Kompinisten, Musikern, Dirigenten und Songwritertn zusammen gearbeitet. Metsatöll haben bisher fast hundert Lieder und ein paar hundert Arrangements von traditionellen estnischen Melodien zusammen getragen. Jetzt war die richtige Zeit um die Kollektion zusammen zustellen "Geschichtenerzähler Lieder", sie erzählt die Geschichte von Metsatöll und von Dingen die sie im Herzen tragen.

“Wir wurden so oft gefragt, wo man bestimmte Lieder findet, auf welchem Album das Lied zu finden ist, welches wir gespielt haben. Wovon handelt der Song... Es ist schon ziemlich schwer dieses Album zusammen zustellen, da sich der Musikstil während der Jahre verändert hat. Das war der Grund warum wir uns entschieden haben einige der besten Lieder zusammenzustellen  den Sound aufzupolieren und “Vana jutuvestja laulud” zu veröffentlichen.” erzählt Lauri Õunapuu.

Metsatöll’s Compilation-Album enthält 14 alte und gute Lieder, die alle von Keijo Koppel im Roundsound Studio in Estland re-mastert wurden. Fünf Lieder wurden komplett neu gemixt. Die neuen Lieder , die Singel “Vimm” und “Meri ja maa” wurden auch dort aufgenommen.

Der Song “Vimm” erzählt die Geschichte von Estland welches in Schutt und Asche liegt , von der Veränderung des Heimatdorfes. Ein neues Verständnis wurde geschaffen, wo man freundlich Hilfe angeboten bekommtund man süchtig wird sich zu verändern. Die Sucht sich zu ändern um von der Gesellschaft akzeptiert zu werden. Es kann für den einen in Ordnung sein oder auch nicht, aber die Veränderung scheint historisch unvermeidlich zu sein. Wieviel wir akzeptieren und ob wir es überhaupt akzeptieren ist eine andere Frage. Bis dahin ballen wir unsere Hand zur Faust, bis man nur noch die weißen Knochen sieht und man ein Auge hat auf Vorhersagung des Schamanen, bis irgenwann jemand sagt es ist "GENUG"

Das Video wurde Ende des Sommers 2016 in den Feldern in der Nähe des Varbuse Muusikamõisa von Indrek Kasesal aufgenommen.

 “Vana jutuvestlja laulud” erscheint am 11. November 2016 auf CD, Vinyl, Kassette und digital. Man kann sie auf der Webseite der Band schon vorbestellen: http://pood.metsatoll.ee/plaadid.html?id=248.

”Vimm” Video auf Youtube https://youtu.be/3l5nAh63W0o
”Vimm” auf digitalen Plattformen: https://lnk.to/Vimm_

Metsatöll:
Markus - Gesang und Gitarre
Lauri – Gesang, Dudelsack, Flöte, Zither, historische Instrumente, Maultrommel, Gitarre
Kuriraivo - Bass und Gesang
Atso - Schlagzeug und Gesang

Metsatöll – ”Vana jutuvestja laulud” track list:

1. VEELIND
2. VIMM
3. KÜÜ
4. MUST HUNT
5. KIVINE MAA
6. KAHJAKALDAD
7.TERAST MIS HANGUND ME HINGE
8. VAID VAPRUST
9. VANA JUTUVESTJA LAUL
10. VÄGI JA VÕIM
11. RAUAST SÕNAD
12. MERI JA MAA
13. SAAREMAA VÄGIMEES
14. KUNI POLE KODUS, OLEN KAUGEL TEEL
15. SEE ON SEE MAA
16. LAHINGUVÄLJAL NÄEME, RAISK!

 

Release-Shows in Estland mit dem Support - Taak:

11.11 Põlva -  Ööklubi Kino

18.11 Tallinn - Rock Cafe

26.11 Tartu - Rock'n'roll

Weitere Infos unter:

www.metsatoll.ee

https://www.facebook.com/Metsatoll

Kommentare

Einlass: 19:00 Uhr

Beginn: 20:30 Uhr

Tickets unter:

https://lb-events.de/de/veranstaltungen/manowar.html

 

Location:

Jahrhunderthalle

Pfaffenwiese 301

65929 Frankfurt am Main

_____________________________

 

MANOWAR kündigen finale Tour an

Die Heavy Metal Ikonen MANOWAR haben mit einer persönlichen Nachricht an ihre Fans ihre finale Tournee angekündigt. Erste Termine sind für Deutschland bestätigt.

Über fast vier Jahrzehnte haben MANOWAR mit unsterblichen Hymnen, ausdruckstarker Bildsprache und unbeugsamen Werten wie Ehre, Loyalität und Freundschaft ihren eigenen Stil geprägt. Mit ihrer weltweiten Legion von Anhängern verbindet sie ein einzigartiges und unzerbrechliches Band.

Von vielen für ihre unbeugsame Überzeugung, grenzenlose Hingabe an ihre Fans und ihre "keine Kompromisse, keine Reue"-Haltung beneidet, sind MANOWAR nie von ihrem Weg abgewichen.

Prämiert mit zahlreichen Gold- und Platin-Auszeichnungen, haben MANOWAR im Laufe ihrer Karriere mehr als 35 Tourneen absolviert und als Headliner ausverkaufte Arenen mit 10.000 bis 50.000 Plätzen bespielt.


Waghalsig und abenteuerlich seit ihrem gefeierten Debütalbum "Battle Hymns", immer über das Erwartete und Bekannte hinausgehend, haben MANOWAR stets ihre eigenen Standards gesetzt. Für ihre Fans hat die Band neben vielen anderen Tributen ein eigenes Musik-Festival etabliert (an dem Fans aus über 40 Ländern teilnahmen), Rekorde-sprengende lauteste und längste Konzerte gespielt, einen Song in über 18 Sprachen aufgenommen und einen Plattenvertrag in Blut unterschrieben, um ihre Loyalität zum Heavy Metal zu manifestieren.

"Die Gods And Kings Tour war ein bahnbrechender Moment in unserer Karriere. Bühne, Ton, Video und Ihr, unsere Fans, waren großartig", sagten MANOWAR. "Nach einer derart fantastischen Tour war es klar, daß wir das nächste Mal noch Größeres bieten müssen, jenseits von allem was wir bislang getan haben - etwas, das die Träume jedes Manowarriors erfüllen wird. Das wird dann der ultimative Moment sein Danke zu sagen, und Lebewohl!"

Über zwei Stunden lang, wird die Final Battle World Tour mit den größten Hits aus fast vier Jahrzehnten MANOWAR Geschichte bersten; ein unvergleichliches Erlebnis für jeden echten Metal-Fan.

“Wir werden in den Final Battle marschieren, wie wir es in unserer gesamten Karriere getan haben: ALLES für unsere Fans gebend! Der Sieg wird unserer sein, aber der Ruhm gehört unserer Legion von Fans!” sagte Joey DeMaio.

The Final Battle World Tour 2017 – Bestätigte Tour Termine:
Fr., 24. November 2017 – Zenith – München, Deutschland
Mo., 27. November 2017 – Messehalle – Erfurt, Deutschland
Di., 28. November 2017 – Tempodrom – Berlin, Deutschland
Fr., 1. Dezember 2017 – Grugahalle – Essen, Deutschland
So., 3. Dezember 2017 – Sparkassen Arena – Kiel, Deutschland
Di., 5. Dezember 2017 – Palladium – Köln, Deutschland
Fr., 8. Dezember 2017 – Jahrhunderthalle – Frankfurt/Main, Deutschland
Di., 12. Dezember 2017 – Arena – Trier, Deutschland
Fr., 15. Dezember 2017 – Porsche Arena – Stuttgart, Deutschland

Ultimate Fan Package Upgrades, die ein noch tiefergehendes Live-Erlebnis bieten, werden zu einem späteren Zeitpunkt in den Verkauf gehen. Ultimate Fan Package Upgrades sind ausschließlich in Verbindung mit einem Allgemeinen Ticket (“General Admission”) gültig. Fans sollten ihre General Admission Tickets sofort unter www.lb-events.de sichern.

Für Ticketinfo und regelmäßige Updates: www.manowar.com und www.facebook.com/manowar

Kommentare

Dark Troll Festival 7

25.05.2017 - 27.05.2017

Wolfchant -> Pagan (DE)
The Committee - band -> Black (BE)
XIV Dark Centuries (Official) -> Pagan (DE)
Enisum -> Black (IT)
Vargrimm -> Pagan/Black (DE)
Raventale -> Atmospheric Blackend Metal (UA)
Minas Morgul (offiziell) -> Pagan Black (DE)
Månegarm -> Pagan / Viking (SWE)
THORONDIR -> Pagan (DE)
HATEOFFICIAL -> Black/Death Metal (PL)
Waldschrat -> Black Metal / Neofolk (AT)
Nargaroth -> Black Metal (DE)
Bucovina -> Folk/Heavy/Black (RO)
Belenos -> Black / Pagan (F)
Countless Skies -> Melodic Death (UK)
BALFOR -> Barbaric Black (UA)
Official ABSU Network -> Black /Thrash (USA)

Tickets und Campingtickets streng limitiert!
https://shop.in-fiction.eu/

 

Kommentare
Mehr

Gratis Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!